Skip to main content
This site is under construction. Thank you for your patience.

Limestone slab stela of a man (name broken away), identified as [sS mDAt-nTr Xrj-Hb] scribe of the god's book, lector priest. Länglich-rechteckige Grabtafel mit Speisetischszene und Opferliste. Die Darstellungen und Inschriften sind in Relief gearbeitet. Die linke obere Ecke der Grabtafel ist abgebrochen. Das Bildfeld wird auf allen vier Seiten von einer schmalen erhabenen Leiste begrenzt. Links ist der Grabbesitzer vor einem Speisetisch sitzend dargestellt, rechts befindet sich oben eine horizontale Inschriftenzeile, die in der rechten oberen Ecke des Bildfeldes beginnt und wahrscheinlich vor dem Gesicht des Grabbesitzers endete. Sie enthält seine Titel, sein Name ist jedoch nicht erhalten. Die Vorderseite ist sehr gut geglättet, die Darstellungen und Inschriften sind sehr sorgfältig ausgeführt. Oberseite, Unterseite, die beiden Seitenflächen und die Rückseite sind mäßig gut geglättet.

Details

  • ID
    KHM_ÄS_8549
  • Department
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Classification
    Architectural elements-Stelae
  • Findspot
    G 4860
  • Material
    Limestone
  • Dimensions
    52 x 88 x 10 cm
  • Credit Line
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Previous Number
    KHM_8549
  • Object Ownership Information
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Period
    Old Kingdom, Dynasty 4, reign of Menkaure
  • Excavator
    Hermann Junker, German, 1877–1962
  • Object owned by
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Notes
    Herk: Gîza, W-Friedhof, Mastaba G4860 (= VIIIn), Grabung Junker 1913 Erwerb: 1913 durch Fundteilung Dias: [Ektachrome KHM Comp.Nr. 14386, 14392] NegNr-1: III 26117, Kitlitschka 1993
  • Remarks
    Excavated 1913.

Tombs and Monuments 1

  • G 4860

    • Site Name Western Cemetery

Published Documents 5

Full Bibliography

  • Hölzl, Regina. Reliefs und Inschriftensteine des Alten Reiches 2.Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum. Kunsthistorisches Museum Wien Ägyptisch-Orientalische Sammlung, Lieferung 21. Mainz am Rhein: Philipp von Zabern, 2001, pp. 144-149.

    Jánosi, Peter. "Der Tote vor dem Opfertisch. Die Opferplatten von Giza. Besprechung des Buches Slab Stelae of the Giza Necropolis von Peter Der Manuelian." Sokar 10 (1. Halbjahr 2005), pp. 18, 19, 22, unnumbered fig.

    H. JUNKER, Giza 1 (1929), pp. 242-246, Abb. 59, Taf. 8.

    Manuelian, Peter Der. Slab Stelae of the Giza Necropolis. Publications of the Pennsylvania–Yale Expedition to Egypt 7. New Haven and Philadelphia: Peabody Museum of Natural History of Yale University and the University of Pennsylvania Museum of Archaeology and Anthropology, 2003, pp. 108-111, pls. 29 (misidentified as 8459), 30 (correctly identified as 8549).

    Porter & Moss IIl, p. 141.

    E. SCHOTT, Friedhofsbräuche in Glza, in: FS WESTENDORF, Bd. 2 (1984) 1125, Taf.2.

    J. VANDIER, Manuel d' Archeologie Egyptienne, Bd. 1, Les Epoques de Formation (1952), pp. 758-759, Abb. 502.

Photos 4

People 1

Modern People

  • Hermann Junker

    • Type Excavator
    • Nationality & Dates German, 1877–1962
    • Remarks Egyptologist, Director of German-Austrian expedition to Giza, 1911–1929. Published 12 volumes of final excavation reports from Giza expedition. Nationality and life dates from Who was Who in Egyptology.

Institutions 1