Skip to main content
This site is under construction. Thank you for your patience.

Seal in the shape of a hedgehog; Bes carved on underside. Oberseite: Fest auf einer ovalen, vorspringenden Basisplatte sitzender Igel; Stacheln durch tief eingeschnittene Rechtecke plastisch betont; auffallend große, zurückgelegte ohren, Schnauze beschädigt. Basis: Grob und tief eingeschnittener, frontal stehender Bes mit Vier-Federkrone, abstehenden Ohren und Tierschwanz. Arme auf die Oberschenkel gestützt.

Details

  • ID
    KHM_ÄS_7909
  • Department
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Classification
    Seals, sealings & stoppers
  • Findspot
    Mastaba G 5340, south shaft (unnumbered), burial chamber
  • Credit Line
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Previous Number
    KHM_7909
  • Object Ownership Information
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Object owned by
    Kunsthistorisches Museum, Vienna
  • Notes
    Herk: Giza, Südschacht der Mastaba des KÄjsåwd_Ä, Junker-Grabung 1913–14 Erwerb: 1914 inventarisiert; "sämtliche unter 1914 angeführte Gegenstände sind Geschenk der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien und kommen aus den Grabungen Junker bei den Pyramiden 1912–1913 (Inv.N°. 7498–7925)" inventarisiert. NegNr-1: III 11246, Unterseite; III 11247 Seitenansicht links
  • Remarks
    Gift of the Vienna Academy of Sciences, 1914.

Tombs and Monuments 1

  • G 5340

    • Site Name Western Cemetery

Institutions 1